Großevents


Pyeong Chang 2018

Die Olympischen Winterspiele in Pyeong Chang finden vom 9. bis zum 25. Februar 2018 statt. Die Paralympics folgen darauf vom 9. bis 18. März 2018.

Minuten
:
Stunden
:
Tage

Aktuelle Termine


23.08.2017 - 27.08.2017

WM Kanu-Rennsport in Racice (CZE)


23.08.2017 - 28.08.2017

JWM Schwimmen in Indianapolis (USA)


24.08.2017 - 04.09.2017

DM Schiessen in München


25.08.2017 - 26.08.2017

22. Köstritzer Werfertag in Bad Köstritz


25.08.2017 - 03.09.2017

WM Boxen in Hamburg




17.08.2017 - OSP

Empfang durch den Oberbürgermeister für die WM Heimkehrer

(v.l.n.r.): Rico Freimuth, Wolfgang Kühne, Dr. Bernd Wiegand
(v.l.n.r.): Rico Freimuth, Wolfgang Kühne, Dr. Bernd Wiegand
Vom 5. bis 13. August 2017 fanden in London die 16. Leichtathletik Weltmeisterschaftenen (WM) statt. Sachsen-Anhalt war mit 4 Athletinnen und Athleten vertreten. Mit Nadine Müller und Rico Freimuth nahmen 2 Athleten des SV Halle an dieser WM teil. Sie wurden heute durch den Oberbürgermeister der Stadt Halle, Dr. Bernd Wiegand, im Rathaus empfangen.

Kurzer Rückblick auf die WM Tage in London: Rico Freimuth gelang es seine Bronzemedaille von Peking 2015 zu versilbern und er belegte im Zehnkampf mit 8.564 Punkten den 2. Platz hinter dem mit Weltjahresbestleistung siegenden Franzosen Kevin Mayer (8.768 Punkte) und vor seinem Mannschaftskollegen Kai Kazmirek (8.488 Punkte).
Nadine Müller vertrat Deutschland im Diskusfinale, dort belegte sie mit 64,13 den 6. Platz und dies obwohl sie lange an einer Verletzung laborierte.

Durch diese herausragende Leistung wurde Rico Freimuth und seinem Trainer, Wolfgang Kühne, heute eine ganz besondere Ehre zuteil. Sie durften sich im Beisein des Oberbürgermeisters in das "Goldene Buch" der Stadt Halle (Saale) eintragen.

Medaillen-Doppelschlag für DLV-Zehnkämpfer, Gold für Mayer

Rico Freimuth

14.08.2017 - DLV | Silke Bernhart
Die deutschen Zehnkämpfer haben bei den Weltmeisterschaften in London abgeräumt: Mit Silber für Rico Freimuth und Bronze für Kai Kazmirek gab es bei den Titelkämpfen erstmals seit 1987 wieder zwei deutsche WM-Medaillen. Den Zehnkampf-Thron eroberte der Franzose Kevin Mayer.

Lesen

Schwimmen: Hentke erlöst DSV-Team und schmettert zu Silber

Franziska Hentke mit ihrer Silbermedaille.

28.07.2017 - DSV | Presse
Franziska Hentke hat es geschafft! Nervenstark und in absoluter Topform gewann sie heute über ihre Paradestrecke 200m Schmetterling in 2:05.39 Minuten die Silbermedaille und bescherte damit nicht nur sich und dem Deutschen Schwimm-Verband (DSV) sondern ganz Schwimmsportdeutschland das so lang ersehnte WM-Edelmetall.

Lesen

Kanu-Slalom: Stella Mehlhorn ist Junioren-Weltmeisterin

Kanustrecke von Bratislava

25.07.2017 - BSV Halle | Presse
Schwere Strecke, große Aufregung und starke Konkurrenz. Stella Mehlhorn bringt die erste internationale Medaille im Jahr 2017 für den BSV Halle mit nach Hause. Und dann noch eine Goldene! Die Junioren- und U23-Weltmeisterschaft in Bratislava war bis zum letzten Wettkampftag für Deutschland sehr erfolgreich.

Lesen

96 deutsche Nachwuchsathleten reisen nach Györ

12.07.2017 - DOSB | Presse
Das European Youth Olympic Festival beginnt am 23. Juli

Lesen



Partner




Ergebnisse


Logo Bikila



Anti Doping


Logo Nadamed



Social Media


Logo Wir für Deutschland






Gefördert von: